Blaulicht

Donnerstag, 21. Februar 2019 14:20 Uhr

Verdacht auf Kindesmisshandlung: Eltern vorläufig festgenommen - Staatsanwaltschaft Paderborn und Kreispolizeibehörde Höxter informieren

Kreis Höxter (red). Wegen des Tatverdachts der Misshandlung Schutzbefohlener ist die Polizei des Kreises Höxter am 20. Februar eingeschritten. Zum Schutz der Kinder und zur Aufklärung möglicher Straftaten wurden am Mittwoch gegen 18.40 Uhr, die Eltern einer sechsköpfigen Familie im Kreis Höxter vorläufig festgenommen. Zwei Kinder (drei und 13 Jahre alt) wurden in die Obhut des Jugendamtes des Kreises Höxter übergeben, zwei weitere Kinder befanden sich bereits in Jugendhilfeeinrichtun...

Donnerstag, 21. Februar 2019 12:54 Uhr

Vermehrt Enkeltrick-Anrufe im Bereich Brakel und Bad Driburg

Brakel/Bad Driburg (red). Im Bereich Brakel und Bad Driburg hat es im Laufe des Donnerstags, 21. Februar, wieder vermehrt "Enkeltrick"-Anrufe gegeben. Dabei versuchen unbekannte Anrufer durch geschickte Gesprächsführung, vorwiegend ältere Menschen zur Herausgabe von Bargeld zu bringen. Bei den drei am Donnerstag bekannt gewordenen Fällen blieb es allerdings bei dem Versuch: Die Angerufenen schöpften rechtzeitig Verdacht, brachen das Gespräch ab und informierten anschließend die Polizei...

Montag, 18. Februar 2019 07:32 Uhr

2018 war ein Rekordjahr für die Einsatzkräfte: Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Brakel

Brakel (red). 313 Alarmierungen und 198 Einsätze und 3.672 Einsatzstunden - das ist die Bilanz der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Brakel aus dem vergangenen Jahr. "Das war ein Rekordjahr für unsere Einsatzkräfte", sagte Sven Heinemann, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr bei der Jahresdienstbesprechung. Es wurden in 2018 42 Brände gelöscht, 103 Mal technische Hilfe geleistet. "Bei diesen Fällen handelt es sich meistens um Wasser- oder Sturmschäden, Ölspureinsätze, Gefahrstoffeinsätz...

Montag, 18. Februar 2019 07:22 Uhr

Drei neue Feuerwehrmänner für die Herster-Wehr

Herste (red). Wehrführer Waldemar Gamenik überreichte auch in diesem Jahr zahlreiche Urkunden für Seminare und Lehrgänge an die Kameraden. Er lobte und bedankte sich an dieser Stelle nochmals für das gezeigte Engagement und die freiwillig / ehrenamtlich geleisteten Stunden. Für die Feuerwehr Herste waren es im Jahr 2018 1801 geleistete Stunden, davon 747 Einsatzstunden bei 32 Einsätzen und hinzukommenden 82 Veranstaltungen (Dienstabende, Fortbildung etc.). 

So wurden Tom Mikus...

Montag, 18. Februar 2019 06:33 Uhr

Unfallflüchtiger kann durch die Polizei ermittelt werden

Brakel (red). Am Samstag, den 16. Februar, gegen 15.15 Uhr kam es auf dem Parkplatz „Am Feuerteich“ zu einer Unfallflucht, als ein Pkw beim rückwärts Ausparken ein anderes Fahrzeug beschädigte. Obwohl der Fahrzeugführer durch Zeugen angesprochen wurde, setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Verursacher konnte ermittelt werden, ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de