Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Wirtschaft

Samstag, 19. Juni 2021 08:27 Uhr

Bis zu fünf Prozent mehr Geld für Beschäftigte in der Ernährungsindustrie - Lohn-Plus für systemrelevante Jobs/1.600 Mitarbeiter im Kreis Höxter

Kreis Höxter (red). Lohn-Plus für Ernährer: Wer im Kreis Höxter Lebensmittel herstellt oder Getränke abfüllt, bekommt deutlich mehr Geld. Um bis zu fünf Prozent steigen die Einkommen in der Branche, teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. „In der Corona-Pandemie ist deutlich geworden, wie sehr es auf die Ernährungsindustrie ankommt.

Damit Supermarktregale voll bleiben, machen die Beschäftigten in vielen Betrieben Überstunden und Sonderschichten. Für ...

Samstag, 19. Juni 2021 08:09 Uhr

Darmkrebs-Früherkennung wird zu wenig genutzt - AOK NordWest rät: Am besten sofort anmelden

Kreis Höxter (red). Die ärztlichen Untersuchungen und Beratungen zur Darmkrebs-Früherkennung werden auch im Kreis Höxter viel zu wenig in Anspruch genommen. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Danach nutzten in Westfalen-Lippe im Jahr 2019 nur 12.077 AOK-Versicherte und damit nur 1,5 Prozent der anspruchsberechtigten AOK-Versicherten die Möglichkeit einer Darmspiegelung (Koloskopie) zur Vorsorge. „Die Darmspiegelung ist die sicherste Methode, um Darmkrebs frühzeitig ...

Donnerstag, 17. Juni 2021 11:32 Uhr

Plötzlich Chefin: Christina Kleine (31) übernimmt Pflegedienstleitung im St. Ansgar Krankenhaus der KHWE in Höxter

Höxter/Steinheim (red). Sie weiß, wo bei Pflegekräften der Schuh drückt, welche Sorgen und Nöte sie umtreibt – und das nicht nur während der Corona-Pandemie. "Ich möchte nahbar sein für die Mitarbeiter, ihnen Raum geben für neue Ideen, neue Dinge anstoßen und sie gestalten", sagt Christina Kleine. Die 31-Jährige ist die neue Pflegedienstleitung im St. Ansgar Krankenhaus der KHWE und somit Chefin von mehr als 450 Mitarbeitern in der Pflege. 

Damit übernimmt die gebürtig...

Donnerstag, 17. Juni 2021 07:57 Uhr

AGRAVIS – Feldtag: Pflanzenbautipps aus der Praxis

Brakel (red). Mit der richtigen Entscheidung zum optimalen Ertrag: Die AGRAVIS Westfalen-Hessen GmbH und die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen laden zum gemeinsamen Feldtag am Donnerstag, 24. Juni, von 9.30 bis 16 Uhr, Landwirte aus der Region ein, um sich über die Themen Pflanzenbau und Technik zu informieren. Erstmalig findet diese Veranstaltung beim AGRAVIS Standort in 34414 Warburg-Hohenwepel, Feldmark 17, statt.

Auf der neuen Versuchsfläche haben die Besucher die Mögli...

Donnerstag, 17. Juni 2021 07:28 Uhr

Ideenwettbewerb „Kurpark 2030“: Idee zur Gestaltung der Region einreichen und einen Wellnessurlaub gewinnen

Bad Driburg (red). Bereits die Gründer des Bades von Bad Driburg haben auf „ein ländliches Vergnügen“ gesetzt – auf den Menschen im Einklang mit der heimischen Natur. Der Gräfliche Park als Kurpark von Bad Driburg bietet hier auf seinen 64 Hektar nicht nur einen englischen Landschaftspark, sondern auch eine Vielzahl an Attraktionen. Dazu gehören neben der idyllischen Natur mit einem Wildgehege auch ein Irrgarten mit der begehbaren Skulptur „Kopf und Körper Bad Driburg“ des Kü...

zum Anfang