Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 25. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Brakel (red). Endlich mal wieder tanzen?! Auf mehrfachen Wunsch bietet die DJK Brakel allen Interessierten die Gelegenheit, sich zu Disco fox, Cha-Cha und Co auf’s Parkett zu wagen. Am 15.10.2023 um 14 Uhr startet in der Jugendfreizeitstätte in Brakel (Heilige Seele) wieder ein Schnupperkurs mit insgesamt sechs Einheiten. Der Schnupperkurs richtet sich ausdrücklich an alle Altersstufen von U20 bis Ü50 – jede und jeder ist herzlich willkommen. Es werden in lockerer Atmosphäre Grundkenntnisse im Standard- und Lateintanz vermittelt, auch der Disco fox kommt nicht zu kurz. Auch die Anmeldung einzelner Damen und Herren ist möglich, da sich so mit etwas Glück neue Tanzpaare zusammenfinden können. Nach erfolgreichem Durchlaufen des Schnupperkurses ist ein Wechsel in die Tanzabteilung der DJK möglich.

Tanzen bringt nicht nur jede Menge gemeinsamen Spaß, sondern fördert die allgemeine Fitness und Mobilität. Der große Vorteil des Tanzens liegt darin, dass die Bewegungen fließend ausgeführt und die Muskeln und Gelenke dabei immer wieder gebeugt und gestreckt werden. Es werden mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht, so dass die Körperspannung sowohl in den Füßen und Beinen als auch im Rücken und Bauch gestärkt wird.

Neben dem körperlichen Wohlbefinden wird auch die kognitive Leistungsfähigkeit gesteigert – eine Langzeitstudie mit Senioren am Albert Einstein College of Medicine in New York hat nachgewiesen, dass durch regelmäßiges Tanzen das Risiko an Demenz zu erkranken um 76 Prozent reduziert werden kann. Beim Tanzen blüht die Seele auf – durch das Tanzen werden unterschiedlichste körperliche Reaktionen hervorgerufen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Tanzen zur Musik eine entspannende Wirkung hat und beim Stressabbau hilft. Bei der Bewegung zu den musikalischen Rhythmen sinkt die Konzentration des Stresshormons Cortisol. Regelmäßiges Tanzen lässt uns also gelassener durchs Leben gehen.

Kontakt und Anmeldung:

Martin Ellermann – 01714457104

Info: https://djk-brakel.de/neuigkeiten/

 

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/brakel/premium/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/brakel/premium/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255