Dienstag, 08. Oktober 2019 11:32 Uhr

Stadt Brakel stellt Vereinen Plakatfläche zur Verfügung

Brakel (r). Bereits seit Jahren arbeitet die Stadt Brakel mit der Firma Städtewerbung Schnelle GmbH aus Büren zusammen. Das Unternehmen führt die „Plakatwerbung“ für die städtischen Veranstaltungen, wie den Brakeler Annentag oder derzeit den Michaelismarkt, durch. Die Firma Schnelle kam aktuell mit einem interessanten Angebot auf die Kommune zu, sofern diese auf 1.500 € Pachteinnahmen durch externe Plakatbuchungen im Jahr verzichte, werde das Unternehmen 100 weitere Plakatrahmen zur Verfügung stellen, die für den Freiaushang weiterer Veranstaltungen im Stadtgebiet genutzt werden können. „Dieses Angebot möchten wir sehr gerne annehmen und verzichten auf die Pachteinnahmen“, so Brakeles Bürgermeister Hermann Temme. Ziel sei es, den heimischen Vereinen hier die Möglichkeit bieten zu wollen, die Plakatrahmen zur Bewerbung ihrer heimischen Veranstaltungen, wie beispielsweise Schützen- oder Jubiläumsfeste, zu nutzen.

Die örtlichen Vereine können sich bei Interesse mit der Tourist-Information (05272/360-1250) im „Haus des Gastes“ in Brakel in Verbindung setzen.

Foto: Stadt Brakel

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de