Sonntag, 25. August 2019 11:23 Uhr

Photovoltaik im Wandel: Vortrag der Verbraucherzentrale am 2. September

Brakel (red). Ist die Investition und Anschaffung einer Photovoltaik immer noch sinnvoll? Wann sich eine Photovoltaik-Anlage rechnet und was bei der Planung wichtig ist erklärt Dipl.-Ing. (FH) Werner Tegeler, Energieberater für die Verbraucherzentrale NRW, in seinem Vortrag: „Photovoltaik im Wandel - vom Renditeobjekt zur Eigenstromerzeugung“ am 2. September, um 19:30 Uhr im Trauzimmer im Haus des Gastes (Am Markt 5) in Brakel. Tegeler erläutert, was zu einer objektspezifischen Potentialanalyse gehört und informiert zu Einspeisung und Eigenverbrauch, beispielsweise mit einer Kombination von Wärmepumpe und Photovoltaik-Anlagen. Nicht zuletzt spielen auch Speichermöglichkeiten und praktische Tipps zu Fördermöglichkeiten eine Rolle. Der Eintritt ist frei.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de