Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Wirtschaft

Freitag, 07. August 2020 09:54 Uhr

"Virtual Reality" in der Pflege: KHWE entwickelt digitale Lernmodule – Kooperation mit DRK

Höxter/Brakel (red). Ob Patienten lagern, Pflegebetten richtig bedienen oder sich überhaupt ein mal im virtuellen Raum bewegen: Digitale Lernumgebungen als Simulation und mit 360-Grad-Videos sollen das tägliche Arbeitsumfeld im Krankenhaus fotorealistisch und realitätsnah abbilden. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz macht sich die KHWE auf den Weg in die Zukunft. 

Mit dem neuen Projekt "VR in der Pflege" soll virtuelle Realität Einzug ins Klassenzimmer erhalten. Dabei solle...

Donnerstag, 06. August 2020 11:19 Uhr

Unterstützung für Unternehmen im Kreis Höxter: Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL wechselt zu Online Veranstaltungen

Höxter (red). Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL ist im Kreis Höxter hauptsächlich für die Auszeichnung der familienfreundlichen Unternehmen oder den Wirtschaftsdialog bekannt. Das tatsächliche Portfolio, des hier von Gerrit Fischer betreuten Projekts, umfasst aber noch viele weitere Themen. Die Kernaufgabe ist, die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu bestärken und die beruflichen Chancen von Frauen zu erhöhen. Daraus entstehen Veranstaltungen z...

Mittwoch, 05. August 2020 18:32 Uhr

Neue Azubis im Gräflichen Park

Bad Driburg (red). Sie wollen im Hotel- und Gastgewerbe arbeiten und haben sich für eine Ausbildung zur Hotelfachfrau/-mann (Hofa) und Koch entschieden: Arzu Aliyeva, Andreas Avoledo, Gina Orgelmacher, Laura Neumann, Rudolf Moor, Brahim Guesmi, Lena Rose und Anneke Töberg.

Sie werden dafür im „Gräflicher Park Health & Balance Resort“ in Bad Driburg vorbereitet. Dabei sind die Azubis ein ganz besonderer „Jahrgang“: Vier kommen aus anderen Betrieben, wo sie ihre Ausbildu...

Mittwoch, 05. August 2020 18:12 Uhr

83 neue Schüler starten ihre Ausbildung zu Pflegefachkräften am Bildungszentrum Weser-Egge

Kreis Höxter (red). "Ich komme aus Afghanistan, bin seit fünf Jahren in Deutschland und habe seitdem viele Praktika in der Pflege und auch eine Ausbildung zur Sozialassistentin gemacht. Daher weiß ich, dass dieser Beruf genau das Richtige für mich ist." Beheshta Hashimi (22) aus Beverungen hat sich für eine Ausbildung zur Pflegefachfrau am Bildungszentrum der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) entschieden - sowie 82 weitere junge Menschen aus der Region.

Seit vie...

Freitag, 31. Juli 2020 11:53 Uhr

Der KHWE treu verbunden: Jubiläums- und Verabschiedungsfeier für langjährige Mitarbeiter

Kreis Höxter (red). Gerade in dieser schnelllebigen Zeit ist eine lange Betriebszugehörigkeit eine Besonderheit, ist sich KHWE-Chef Christian Jostes sicher. "Besser als mit Ihrer Treue können Sie die Verbundenheit zu unserem Unternehmen nicht zeigen", sagt Jostes bei einer Feierstunde für langjährige Mitarbeiter und Neu-Ruheständler.

In lockerer Runde und natürlich mit Abstand tauschten die Jubilare und Ehemaligen Erinnerungen und Anekdoten aus. Gemeinsam ließen sie ihre Zeit ...

zum Anfang