Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 02. September 2020 17:52 Uhr

Hilfe für Helfer: FSB spendet an gemeinnützige Organisationen

Robert Kesselmeier (Di- özesanreferent Fundraising) vom Malteser Hilfsdienst e.V.; Karin Padin- ger, FSB (Leitung Marketing, Produktmanagement & Design); Thilo von Wendenburg (Ehrenamtlicher Vorstand / Regionalgeschäftsstelle Lippe- Höxter in Blomberg) von der Johanniter Unfall-Hilfe e.V.; Jochen Bauer, FSB (Geschäftsführer)

Brakel (red). Das Coronavirus verändert die Welt nachhaltig und Hygienemaßnahmen sowie aktiver Infektionsschutz treten in den Fokus unser aller Leben. In herausfordernden Zeiten, wie heute, sind Hilfsorganisationen wichtiger denn je. Menschen und Institutionen zu unterstützen, die in Krisensituationen immer zur Stelle sind, ist für den Premium- Beschlaghersteller FSB ein besonderes Anliegen.

Aus diesem Grund spendet das Unternehmen jetzt insgesamt 20.000 € von seinem Verkaufsumsatz an die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und den Malteser Hilfsdienst e.V.

Jochen Bauer, Geschäftsführer von FSB, überreichte Vertretern beider Hilfsorganisationen einen Spendenscheck von jeweils 10.000 €. Es handelt sich bei den Spenden um nicht orts- oder projektgebundene Leistungen – so kann die finanzielle Unterstützung in beiden Organisationen dort zum Einsatz kommen, wo aktuell der größte Bedarf besteht. Im Kontext der international grassierenden Sars-CoV-2-Virus zeigt sich auf globaler Ebene, wie wichtig die Reduzierung geteilter Kontaktflächen zur Minimierung der Infektionsübertragung ist, wenn auch nicht final bewiesen ist, dass das Virus über Oberflächen übertragen werden kann.

Als Hersteller hochwertiger Fenster- und Türbeschläge „made in Germany“ hat FSB unmittelbar reagiert und brachte bereits im April 2020 innovative Lösungen auf den Markt, um Türen „handlos“ – durch Betätigung mit dem Unterarm – bedienen zu können: den FSB Klinkenaufsatz. „Es handelt sich bei dieser Produktentwicklung um eine einfache Lösung, für praktisch jeden Türdrücker, den unsere Mitarbeiter in Rekordgeschwindigkeit von 14 Tagen, auf den Markt gebracht haben“, so Jochen Bauer.

Dank einfacher Montage und hochqualitativer Materialien erfreut sich diese Sonderlösung aus dem Hause FSB national wie international großer Beliebtheit. Die Spendensumme für beide gemeinnützigen Organisationen ergibt sich als direkter Anteil des Verkaufsumsatzes seit Beginn der Markteinführung.

Foto: FSB

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang