Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

ANZEIGE
Montag, 24. August 2020 09:25 Uhr

Vereinigte Volksbank zahlt Kunden Geld aus

Paul Lu00f6neke, Birger Kriwet, Sascha Hofmann.

Kreis Höxter. Um ihren Kunden noch mehr zu bieten, hat die Vereinigte Volksbank das "Hausbankmodell" entwickelt. Ein Modell, womit sich Kunden mit intensiver Geschäftsbeziehung zukünftig mehrere hundert Euro im Jahr zurückverdienen können. Die Entwicklung und Vorbereitung haben über ein Jahr benötigt und endlich ist es so weit: Zum 01. Oktober wird das Hausbankmodell der Vereinigten Volksbank an den Start gehen. Welche Vorteile das Hausbankmodell zu bieten hat und was es dabei alles zu beachten gibt, berichtet die Geschäftsführung, Paul Löneke, Birger Kriwet und Sascha Hofmann im folgenden Interview.

F: "Ihre Treue wird belohnt." das Motto Ihres Hausbankmodells. Was dürfen Ihre Kunden davon erwarten?

Zur Stärkung unserer Mitglieder- und Kundbeziehungen haben wir das Hausbankmodell entwickelt, das die persönliche Vorsorge und Finanzsituation für jeden unserer Kunden individuell und übersichtlich in Form eines Puzzle-Hauses darstellt und darüber hinaus an ein Vorteilsprogramm geknüpft ist. Wer also für seine Finanzen, Versicherungen und finanzielle Vorsorge Leistungen der Vereinigten Volksbank in Anspruch nimmt, sammelt dafür in Zukunft Treuesterne, für die unser Kunde mit einer Rückvergütung auf den Kontoführungspreis und einem Gutscheinbonus belohnt wird.

F: Welche Idee steckt in dem Hausbankmodell?

Bei der Ausarbeitung des Modells war eines der primären Ziele, unsere Kunden stärker für die eigene Vorsorge, den Vermögensaufbau oder die persönliche Absicherung zu begeistern. Das Thema Finanzen sollte spielerischer und einfacher werden. Dabei ist das Herzstück unseres Hausbankmodells der "Hausbankfinder" geworden. Ein Online-Tool, das die persönliche Finanz- und Vorsorgesituation mit den Treuevorteilen des Kunden verbindet - immer zugänglich, individualisiert und mit einer übersichtlichen Darstellung der aktuellen Finanzsituation und Versorgungslücken. Besteht eine Unterversorgung werden im Hausbankfinder passende Produkte vorgeschlagen. 

F: Was kann man sich unter dem Hausbankfinder vorstellen?

Der Hausbankfinder ist ein Puzzle in Form eines Hauses und ist in sieben Bedarfsfeldern, von Liquidität über Vorsorge bis zur Vermögensbildung, aufgeteilt. In jedem Bedarfsfeld können Treuesterne gesammelt werden. Ist das Haus mit seinen maximalen Treuesternen befüllt, hat der Kunde an alles gedacht - fehlen einzelne Puzzleteile, bestehen noch Versorgungslücken. Anhand der erreichten Treuesterne wird der Kunde einem Hausbankstatus zugeordnet: Angefangen vom Basis-Status, über den Bronze-, Silber, Gold-, bis hin zum Platin-Status.

F: Von welchen Treuevorteilen kann ihr Kunde im jeweiligen Hausbankstatus profitieren?

Gemessen an den erreichten Treuesternen profitieren unsere Kunden aus den Vorteilen der Basis-, Bronze, Silber-, Gold- oder Platin-Status. Bereits im Bronzestatus erhalten die Kunden eine jährliche Rückvergütung. Dieser Status ist schnell erreicht - dazu genügt es als Privatkunde beispielsweise, bei uns ein Girokonto für das eingehende Gehalt mit Kreditkarte und einem e-Postfach zu nutzen, einen Bausparvertrag sowie eine Versicherung zu haben sich als Mitglied regelmäßig persönlich zu seinen Finanzen beraten zu lassen. In der höchsten Bonus-Stufe, im Platin-Status, erhält der Kunde einen Treuebonus von bis zu 108 Euro. Neben dem Treuebonus erhalten Kunden ab dem Silberstatus einen Gutscheinbonus, gestaffelt von 10 bis maximal 100 Euro. Der Gutscheinbonus kann bei unseren Firmenkunden mit EC-Kartenterminal eingelöst werden.

Mit dem von uns freigesetzten Kapital stärken wir unsere Firmenkunden und letztendlich den Kreis Höxter. Die ersten Gutscheine werden wir in 2021 ausstellen. Zusätzlich zum Treuebonus und Gutscheinbonus können unsere Mitglieder ab dem Bronzestatus mehr Anteile zeichnen und profitieren von einer attraktiven Dividende. Für Kreditkarteninhaber haben wir in dem Zuge eine Kreditkarten-Rückvergütung eingeführt. Je mehr Umsätze mit der Gold- oder ClassicCard getätigt werden, desto mehr Geld verdient sich der Kunde zurück - bis zu 216 Euro.

F: Wie können Ihre Kunden an dem Hausbankmodell teilnehmen?

Alle unsere Kunden, die ein Girokonto in unserem Haus haben, werden automatisch an dem Hausbankmodell teilnehmen und für abgeschlossene Produkte künftig Treuesterne sammeln. Für bereits abgeschlossene Produkte werden die Treuesterne rückwirkend gutgeschrieben. Damit möchten wir insbesondere die Kunden belohnen, die uns bereits seit vielen Jahren treu sind - ganz nach dem Motto: "Treue zahlt sich aus!"

F: Mit Einführung des Hausbankmodells haben sich auch Ihre Kontomodelle geändert. Ist die Kontoführung jetzt teuer geworden?

Die Leistungs- und Servicepakete sind nach den Kundenbedürfnissen neu ausgerichtet worden, sodass wir für jeden Kunden, vom Wenignutzer bis hin zum Vielnutzer und vom Online- bis zum Filialservice, ein passendes Konto anbieten können. Für die jüngsten Kunden bleibt das kostenfreie "MeinKonto" bestehen. Das günstigste Konto "Online" gibt es bereits für 2,90 Euro. Das Konto "Premium Plus" mit dem größten Inklusivangebot wird für 13,90 Euro angeboten und beinhaltet ab jetzt die "Goldene Kreditkarte" inklusive. Mit der Einführung des Hausbankmodells haben unsere Kunden mit den Treuevorteilen die Möglichkeit, Ihre Kontoführungsgebühren auf bis zu 0,00 Euro zu reduzieren - womit wir Vorreiter in der Region sind. Deswegen können wir nicht pauschal sagen, dass sich die Kontoführung erhöht hat.

F: Was raten Sie Ihren Kunden, die nicht am Hausbankmodell teilnehmen und Ihr altes Kontomodell beibehalten möchten?

Uns ist bewusst, dass das Hausbankmodell umfassend und erklärungsbedürftig ist. Deswegen empfehlen wir ein Beratungsgespräch, um sich das Modell Schritt für Schritt erklären zu lassen und die persönlichen Vorteile zu ermitteln. Denn mit dem Hausbankmodell haben wir ein Mehrwertprogramm entwickelt, wovon jeder profitierten kann.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang