Samstag, 01. Dezember 2018 07:24 Uhr

Zweite Runde der Ehrungen im Gräflichen Haus: Unternehmenseigner findet persönliche Worte für jeden einzelnen

Bad Driburg (red). In diesem Jahr gab es für den Empfang der Jubilare und in den Ruhestand gehenden Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff zum ersten Mal zwei Termine im Gräflichen Haus. Insgesamt wurden mehr als 100 Personen geladen. Die Ehrung ist dem Unternehmenseigner Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff sehr wichtig; für jeden Mitarbeiter fand er auch beim zweiten Empfang persönliche Worte. 

Zum zweiten Termin am heutigen Montag kamen insgesamt 50 Jubilare und in den Ruhestand ausscheidende Angestellte ins Gräfliche Haus. Aus dem Gräflichen Park konnten drei Mitarbeiter den Dank für 25 Jahre Treue entgegennehmen, aus der Marcus Klinik waren es acht. Bei den Bad Driburger Naturparkquellen gab es einen Mitarbeiter, der ein Vierteljahrhundert Betriebszugehörigkeit feiern kann. Peter Sauerland wurde für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt, er ist seit 1978 bei den Bad Driburger Naturparkquellen beschäftigt. Zwei Mitarbeiter aus dem Gräflichen Park und drei Mitarbeiter aus der Marcus Klinik wurden in den Ruhestand entlassen. Rund 30 der Jubilare reisten aus Bad Klosterlausnitz in Thüringen an. Sie halten der dortigen Moritz Klinik seit ihrer Eröffnung die Treue und ließen es sich nicht nehmen, für ihre Ehrung in den Gräflichen Park nach Bad Driburg zu reisen. Zu jedem einzelnen Mitarbeiter fand der Unternehmenseigner persönliche Worte oder wusste eine kleine Anekdote; viele kennt er persönlich und schon sehr lange. 

Traditionell empfing Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff gemeinsam mit seiner Frau Annabelle die Mitarbeiter im Gräflichen Haus. Dem Inhaber des Familienunternehmens ist diese Form der Wertschätzung durch einen persönlichen Dank sehr wichtig. „Ich freue mich zu sehen, dass Mitarbeiter aus allen Häusern und Bereichen heute hier sind, die es zu ehren gilt“, so Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff.

Foto: UGOS

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de