Mittwoch, 30. Januar 2019 05:24 Uhr

Non-Stop-Ultra begrüßt über 400 Läuferinnen und Läufer zum Jahreswechsellauf

Brakel (red). Zu einem gelungenen Sportereignis avancierte der kürzlich abgehaltene Jahreswechsellauf der Non-Stop-Ultra Brakel. Bei kaltem Wetter mit schönstem Sonnenschein liefen über 400 Läufer auf der 4- oder 11-KilometerStrecke. „Erfreulicherweise hat unser neues Vereinsmitglied, Christoph Dohmann, den Lauf über 11 Kilometer gewinnen können“, heißt es von Seiten des Vereins. Bei den Männer schafften es vier Läufer des heimischen Vereins beim 11-Kilometer-Lauf unter die ersten zehn zu kommen. Bei den Frauen lief es noch besser: Unter den ersten acht Frauen waren an Rennende vier Läuferinnen von Non-Stop-Ultra zu finden. Beim 4-Kilometer-Lauf wurde Debesay Gebreynas Gesamtdritte. In der Summe konnten die Brakeler über beide Läufe gesehen neun Altersklassensiege erlaufen. Obwohl der Personalaufwand für Anmeldung, Streckenposten, Kuchenbuffet, Zielerfassung,Teeausschank und Wettkampfbüro groß ist, konnten circa 50 Vereinsmitglieder mitlaufen. Die Ergebnisse unter: /my3.raceresult.com/110559/results?lang=de

Foto: Grüner

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de