Region Aktiv

Mittwoch, 12. Dezember 2018 09:39 Uhr

Kunstausstellung „Bunte Vielfalt“ feierlich eröffnet

Bad Driburg (red). Ende November fand die feierliche Eröffnung der Kunstausstellung „Bunte Vielfalt“ im Philipp-Melanchthon-Zentrum statt, zu der der VHS-Kurs „Kreatives Gestalten“ bereits zum neunten Mal geladen hatte. Nach einigen begrüßenden Worten durch die Hausleitung Christa Köhler und Carina Dubbert, die stellvertretend für die Volkshochschule anwesend war, konnten die zahlreichen Besucher bei Kaffee, Tee und Kuchen der stimmungsvollen Musik lauschen und natürlich die aus...

Mittwoch, 12. Dezember 2018 07:33 Uhr

MINT.Wettbewerb des Vereins Natur und Technik: Alles Sand, oder was?

Kreis Höxter (red). Was wäre ein Strand, ein Kinderspielplatz oder eine Baustelle ohne Sand. Auf den ersten Blick wirkt er zwar recht unscheinbar, doch die kleinen Körner haben es in sich. So ist Sand für die Industrie ein unverzichtbarer Rohstoff. Warum? Das untersuchen Schülerinnen und Schüler beim MINT.Wettbewerb des Vereins Natur und Technik, dessen Sieger mit dem Luise-Holzapfel-Preis ausgezeichnet werden.

„In Sand steckt viel mehr drin, als man auf den ersten Blick sieht...

Dienstag, 11. Dezember 2018 09:45 Uhr

Entspannung ist zentral: Mediziner vom Klinikum Weser-Egge informieren über Behandlungsansätze bei chronischen Schmerzen

Brakel/Horn-Bad Meinberg (red) Von chronischen Schmerzen sprechen Mediziner, wenn Schmerzen unabhängig von ihrer Entstehung eine Eigendynamik bekommen und zu einer dauerhaften, eigenständigen Erkrankung werden. Das betrifft inzwischen knapp ein Drittel aller Deutschen. Großes Interesse an der Thematik zeigte sich auch bei der Patienteninformationsveranstaltung im Haus am Kurpark in Horn-Bad Meinberg. Dorthin hatten die Schmerzmediziner Dr. Josef Nelles und Dr. Renate Reicke vom Klinikum We...

Dienstag, 11. Dezember 2018 09:27 Uhr

Mehr als 400 Fachkräfte beim Fachtag "Frühes Trauma - späte Folgen" - Kleinkinder brauchen feinfühlige Bindungspersonen

Kreis Höxter (red). „Massiver Stress in der frühen Kindheit kann schwerwiegende Folgen für die Entwicklung haben“, erklärte die international renommierte Trauma-Expertin Michaela Huber vor mehr als 400 Teilnehmenden des Fachtags „Frühe Hilfen“ in der Stadthalle in Brakel. „Es ist deshalb wichtig, früh einzugreifen und das Kindeswohl zu schützen“, betonte die bekannte Psychotherapeutin aus Göttingen. 

Fachkräfte aus allen Berufsgruppen, die in der Region mit Kinde...

Dienstag, 11. Dezember 2018 07:20 Uhr

80 Jahre nach der Reichspogromnacht – Lesung erinnert an das Schicksal von „Jenny und Ruth“

Brakel (red). In Erinnerung an die Verbrechen an der jüdischen Bevölkerung luden der Literaturzirkel OWL, die Städtische Gesamtschule Brakel und das Petrus-Legge-Gymnasium am 23.11.18 zu einer Lesung in die Aula in Brakel ein. Jenny Aloni und Ruth Michaelis-Jena wurden in OWL geboren und spürten als junge Frauen den Antisemitismus aus der Mitte der Bevölkerung. Die Ausgrenzung, die Deportation sowie der Tod von Familienangehörigen und die Eindrücke vom 9./10. November 1938 boten den gu...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de