Montag, 01. Juli 2019 10:55 Uhr

Vier Einbruchdiebstähle allein in einer Nacht - Polizei bittet um Hinweise

Brakel (r). Eine ganze Reihe von Einbrüchen in Brakel beschäftigt die Polizei Höxter. In der Nacht von Freitag, 28. Juni, auf Samstag, 29. Juni, wurden bisher vier Einbruchdiebstähle im Stadtgebiet von Brakel zur Anzeige gebracht.

Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zum Kino an der Straße Lütkerlinde und machten sich an einem Tresor zu schaffen, aus dem sie eine geringe Menge Bargeld erbeuteten. Der Sachschaden wird auf 700 Euro beziffert. Eingebrochen wurde auch in einen Imbiss an der Warburger Straße. Hier erbeuteten die Täter Bargeld in geringer Höhe. Ebenfalls an der Warburger Straße verschafften sich unbekannte Täter Zugang in ein Geschäft für Fahrzeugzubehör, auch hier fanden sie Bargeld in geringer Höhe.

In der gleichen Nacht gelangten Unbekannte zudem in die Räumlichkeiten der Grundschule an der Klöcknerstraße. Mehrere Büros wurden aufgebrochen und Bargeld entwendet, der angerichtete Sachschaden liegt bei 1.000 Euro.

Alle Taten müssen sich nach ersten Erkenntnissen in dem Zeitraum zwischen 22.00 Uhr am Freitag und 8.00 Uhr am Samstag ereignet haben. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, die möglicherweise in der fraglichen Zeit Beobachtungen gemacht haben, unter Telefon 05271/962-0.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de