Sonntag, 19. Mai 2019 08:37 Uhr

Hembsen: Fahren ohne Versicherungsschutz unter Drogeneinfluss

Hembsen (red). Am Samstag, gegen 17.10 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Höxter ein nicht versichertes Zweirad im Bereich Brakel-Hembsen auf. Das Fahrzeug wurde angehalten und überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass der 30jährige Fahrzeugführer bereits im März dieses Jahres wegen eines gleichgelagerten Deliktes aufgefallen war. Zunächst wurde der fehlende Versicherungsschutz festgestellt, dann fielen die drogentypischen Ausfallerscheinungen des Fahrers auf. Der Drogenkonsum wurde eingeräumt und eine Blutprobe angeordnet. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Strafanzeige gefertigt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de