Montag, 08. April 2019 14:56 Uhr

Mobile Jagdkanzel in Brand gesteckt

Bad Driburg (red). In einem Waldgebiet zwischen Bad Driburg und Herste, im Bereich der Gemarkung "Kohlberg", wurde am gestrigen Sonntag, 07.04.2019, gegen 18:15 Uhr, eine fahrbare Jagdkanzel festgestellt, welche offensichtlich vorsätzlich in Brand gesteckt wurde. Der Brand wurde durch die hinzugerufenen Feuerwehren aus Bad Driburg und Herste gelöscht. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 3000 Euro. Da bislang noch keine Hinweise auf den oder die Täter vorliegen, bittet die Polizei in Bad Driburg (Tel. 05253 - 98700) um Hinweise von Zeugen./

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de