Dienstag, 08. Januar 2019 08:57 Uhr

Land Rover in Bad Driburg beschädigt - Polizei bittet um Mithilfe zur Aufklärung

Bad Driburg (red). Ein Land Rover Defender ist zwischen Sonntag, 6. Januar, 18 Uhr bis Montag, 7. Januar, 08.45 Uhr, von einem bislang unbekannten Fahrzeug auf der Fahrerseite beschädigt worden. Der Schaden beträgt rund 1.500 Euro. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs entfernte sich von der Unfallstelle. Der Geländewagen war zur Unfallzeit vor einem Wohnhaus in der Straße „Weiße Mauer“ in Bad Driburg abgestellt. Auf Grund der Beschädigungen könnte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen „Klein-Lkw“ oder Lieferwagen gehandelt haben. Hinweise zum Unfallverursacher und Angaben von Zeugen nimmt die Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253 - 98700, entgegen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de